Ihr Ticket der PK 2 zum halben Preis! aufregend – bewegend – faszinierend

Sichern Sie sich jetzt Ihren Gutschein für das Zirkus-Event und sparen Sie 50%! Sie können pro Haushalt bis zu 5 Tickets bestellen!

  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • Preis: 22,- €
  • Wert: 44,- €
  • Versandkosten:2,50 €
  • Verfügbar: 0 St.

Alle Gutscheine und Tickets nur solange der Vorrat reicht!

Konditionen

Gutschein ist gültig für eine Karte der PK 2 für die Flic Flac X-Mas Show in Dortmund. Nur einlösbar für Shows von Montag bis Donnerstag (außer an Feiertagen) vom 19.12.2019 bis zum 12.01.2020 und nach Verfügbarkeit. Nur einlösbar über www.flicflac.de/ticketgutschein. Eine telefonische Reservierung ist nicht möglich. Barauszahlung und Rückgabe sind nicht möglich. Weiterverkauf ist untersagt.

Der Wahnsinn geht weiter: Vom 19. Dezember 2019 bis zum 12. Januar 2020 heizen wir euch wieder kräftig ein. Und das bereits zum neunten Mal! Die X-Mas-Show in Dortmund wird euch den Schweiß auf die Stirn und das Lachen ins Gesicht treiben. Erlebt unglaubliche Artistik und erstklassige Comedy auf unserer Bühne im schwarz-gelben Zelt. Nicht verpassen!

Weitere Infos: www.flicflac.de

 

Gutschein ist einlösbar für diese Showtermine:

  • 19.12.2019, 16 Uhr

  • 19.12.2019, 20 Uhr

  • 23.12.2019, 16 Uhr

  • 23.12.2019, 20 Uhr

  • 24.12.2019, 14 Uhr

  • 30.12.2019, 16 Uhr

  • 30.12.2019, 20 Uhr

  • 31.12.2019, 16 Uhr

  • 31.12.2019, 20 Uhr

  • 02.01.2020, 16 Uhr

  • 02.01.2020, 20 Uhr

  • 06.01.2020, 16 Uhr

  • 06.01.2020, 20 Uhr

  • 07.01.2020, 16 Uhr

  • 07.01.2020, 20 Uhr

  • 08.01.2020, 16 Uhr

  • 08.01.2020, 20 Uhr

  • 09.01.2020, 16 Uhr

  • 09.01.2020, 20 Uhr

Andreas Wessels

XJuggler, Trickster, Entertainer und Regisseur. Der gebürtige Berliner tritt rund um den Globus auf und wurde u.a. bei namhaften Festivals in China, Japan und Frankreich ausgezeichnet. Es ist faszinierend zu sehen, wie er verschiedene Objekte zum Leben erweckt. Sein Spektrum reicht vom wilden Draufgänger bis zum lässigen Gentleman. Er rockt die Schwerkraft, wenn er mit seinen fußballgroßen Requisiten auftritt, ein Mix aus Manipulation, Juggling, Contact und Freestyle Tricks. Wessels beherrscht aber auch die leisen Töne, zum Beispiel wenn er mit einem Mobilé aus Licht tanzt.

 

Duo Fabulous

Mikhail Shashkin und Dmitro Taratutenko, zwei  energische  und talentierte  Absolventen des Moskauer Zirkus, die ihr Können im Genre der „Ikarischen Spiele“ präsentieren. Dabei liegt der Antipodist  mit dem Rücken auf der Trinka und schleudert den Flieger mit seinen Füßen in die Luft. Die so in die Luft geworfenen Partner zeigen Sprungkombinationen und Salti. Der Name leitet sich von der griechischen Sagengestalt Ikarus ab, der mit künstlichen Schwingen aus seiner Gefangenschaft zu fliehen versuchte.

 

Duo Lugo

Steht für Luis Lugo und Anke the Boer, die sich vor vier Jahren kennenlernten. Der Argentinier Luis Lugo hat eine Leidenschaft für Sound und Licht. Sie führte ihn als DJ um die Welt, wo er als Lichtdesigner für viele Zirkusse und Shows arbeitete. Nach Ankes erfolgreichem Abschluss an der Fontys Dance Academy in Holland kombinierte sie ihre Leidenschaften: Tanzen und Reisen. Durch einen Vertrag mit einem Magier entdeckte sie den Charme des Zirkuslebens.


Die Tanzgeschichte von Anke, der Sound und die Kreativität von Luis ergaben die perfekte Kombination, um zusammen einen außergewöhnlichen LASER-Act zu schaffen. Alles, selbst die drahtlosen LED-Kostüme, entwarfen die beiden Künstler. Sie vereinen ihre Stärken, um innovativ zu sein und mit einer einmaligen Laser-Performance zu begeistern. Sie verbessern ihre Show stetig. Erzeugen immer neue überraschende Effekte, um sicherzustellen, dass sie in ihrem Stil einzigartig sind.

 

Duo Silver Stones – Aerial Straps

Seit ihrer Kindheit hatten die zwei Ukrainer Kyrylo und Dmytro nichts anderes im Kopf als Gymnastik.  Im Jahr 2009 kamen sie dann mit ihrer Performance „Aerial Straps“ zum Circus. Seitdem kreieren die beiden Profis neue und aufwendigere Variationen in ihrer Darbietung. Vereint im Gleichklang zur Musik scheinen sie die Schwerkraft für wenige Momente außer Kraft zu setzen. Anmut, Stärke und Körperbeherrschung bilden die Elemente ihrer gefühlvollen Nummer. Die beiden ausdrucksstarken Männer gewannen den Bronzenen Clown beim Internationalen Zirkusfestival von Monte Carlo und zeigen nun ihr Können beim Flic Flac X-Mas Event in Dortmund.

 

Flying Trapez Vertex

Die spektakulären Luftartisten aus Russland bereisen seit vielen Jahren Länder und Städte auf der ganzen Welt, zeigen dort ihr Können und ihre Professionalität. Alle Jungs des Teams, Meister des Turnens, erreichten bereits ein sehr hohes Niveau im Sport. Ihr Auftritt ist interessant, rasant und gefährlich. Nur von einem Netz gesichert, bereitet es ihnen großes Vergnügen dem Publikum ihre außergewöhnliche Performance zu präsentieren. Nervenkitzel pur – Applaus garantiert.

 

Ghost Jumpers – Russischer Barren

Oleh Skrypets und Yevhen Smyshliaiev, zwei ukrainische Artisten an den Enden des Barrens: eine etwa fünf Meter lange, elastische Stange mit speziellem Querschnitt. Sie dient dem Flieger – Volodymyr Boychuk - als Katapult, das seine Sprünge und Salti wie ein Trampolin verstärkt. Gleichzeitig ist sie seine Landefläche. Die Untermänner gleichen mit ihrem Feingefühl alle Abweichungen des Springers aus. Eine Darbietung, die jahrelanges Training ebenso wie höchste Konzentration erfordert.

 

Erasmus Stein - Zauberkunst & Comedy

Bekannt aus den TV-Formaten „NightWash“, „Fun(k)haus“, begeisterte der Wirbelwind auch schon das Publikum im legendären „Quatsch Comedy Club“. Die explosive Mischung aus Witz und Wunder garantiert einen verblüffenden Abend. Freuen Sie sich auf ein Feuerwerk an Gags, wenn der Kugelblitz der Zauberei die Realität einen Kopfstand machen lässt.

 

Guzalnur Uqkun - Kontorsion

Die Artistin gehört zur Weltspitze ihres Genres. Eiserne Disziplin und hartes Training bilden die Basis dieser Glanzleistung der beeindruckenden Schwedin. Kontorsion par Excellence – Guzalnur verbiegt ihren Körper in schier unmenschlichen Stellungen. Körperkunst ist Kult.

 

Helldriver im Globe of Speed

Eine Gruppe hartgesottener Biker, eine Stahlkugel mit 6,50 Meter Durchmesser und verdammt starke Nerven. Im „Globe of Speed“ geben zehn Jungs ordentlich Gas, lassen Motoren aufheulen, rasen mit ihren Maschinen mit bis zu 70 Stundenkilometer kreuz und quer, rauf und runter. Loopings und waghalsige Stunts inklusive. Es sind vor allem leicht verrückte acht Kolumbianer und zwei Argentinier, die den Höllenritt in der Wahnsinnskugel zum Beruf gemacht haben. Adrenalin pur und nicht umsonst ein Markenzeichen von Flic Flac.

 

White Gothic – Hand To Hand

Vier junge Männer, acht Hände und eine enorme Körperspannung. Die Künstler vom „White Gothic“ Quartett zeigen Hand-Balance-Akrobatik, die sich durch große Ausdauer, außerordentlichen Kraftaufwand und pure Ästhetik auszeichnet. Die Ukrainer zeigen auf der Bühne Kraft und Energie pur! Akrobatik und Balancen höchster Schwierigkeitsgrade lassen den Atem stocken. Nicht umsonst wurden sie im März 2011 beim Internationalen Zirkusfestival in Izhevsk mit Bronze ausgezeichnet.

 

X-Clan – BMX

Dass zwei Räder nicht unbedingt Lärm machen müssen, beweist das Team der Freestyler X-Clan. Die drei russischen Fahrer Oleksandr Lukashenko, Petro Kulishevych und Viacheslav Polyvoda verblüffen mit ihren BMX-Bikes im Flic Flac Manegenrund. Sie lassen nicht nur die Jugendlichen unter den Zuschauern vom „wilden“ Radtanz träumen.

 

Zola Truppe – rasant brisant

Frauen und Männer, zwölf an der Zahl, begeistern mit Doppelseilspringen und Handvoltage das Publikum. Sie reisen aus der Mongolei nach Dortmund, um in rasantem Tempo mehr als außergewöhnliche Trickfolgen auf die Flic Flac Bühne zu zaubern. Ihr Anspruch: Verblüffen, verblüffen, verblüffen. Keine Sekunde Langeweile. Schneller, höher, weiter. Das Auge kann kaum folgen. Der Atem stockt.

vendor_logo

Adresse und Ort

Flic Flac X-Mas Show
Westfalenhallen, Parkplatz E2
Victor-Toyka-Straße
44139 Dortmund
Deutschland

Internet: www.flicflac.de

 

Verantwortlich für dieses Angebot:
FlicFlac Event GmbH

Der Poll 24
DE - 46325   Borken